Divoix DV 550 Kopfhörer im Test

Divoix DV550 Top Produkt
10 Lieferumfang
9 Installation
9.5 Tragekomfort
8.5 Materialqualität
7 Bedienung
10 Sound
10 Preis
9.1
Letztes Update am 20. Oktober 2017 11:07

Ich bewerte hier folgendes Produkt: Divoix DV 550 Premium Kopfhörer. Für diejenigen unter Ihnen, die lange Rezensionen hassen, gibt es die Möglichkeit direkt zum Fazit zu scrollen. Dort werden in aller Kürze auf die Vor- und Nachteile dieses Produktes eingegangen. Wer sich erst einmal (audio-)visuell berieseln lassen möchte, der findet am Ende mehrere Bilder und ein ausführliches Video zum Produkt. Allen anderen wünsche ich viel Spaß beim Lesen.
Ich habe dieses Produkt im Rahmen eines Produkttests zu vergünstigten Konditionen bekommen. Trotzdem habe ich es ehrlich, objektiv und kritisch begutachtet. Fake-Reviews findet man (leider) schon genug im Internet.

Besuchen Sie doch auch mal unseren YouTube-Kanal. Über ein Abo, Like oder Share freuen wir uns! Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Lesen unseres Testberichts.

Testbericht zum Divoix DV 550 Premium Kopfhörer

► Kaufgrund:

Ich suchte nach einem guten Kopfhörer, den ich hauptsächlich für das Tablet benutzen wollte. Da ich auf dem Tablet viele Streams, Videos und Filme schaue, sollte der Kopfhörer einen guten Klang haben. Ein guter Tragekomfort sowie ein gutes Abschirmen von Umgebungsgeräuschen sollten ebenfalls vorhanden sein. Die Basswiedergabe spielte bei meiner Kaufentscheidung weniger eine Rolle, da ich nur ab und zu Musik höre, dann aber eher nicht-basslastige Musik.

► Lieferumfang:

Der Divoix DV 550 Kopfhörer wird sicher in einer schwarzen Metallbox mit Divoix-Relief geliefert. Auffallend ist erst einmal, dass der Kopfhörer aus vielen Einzelteilen besteht, die zusammen gesteckt werden müssen. Folgende Einzelteile befinden sich gut sortiert in den Aussparungen der Box:
– 6 Paar Ear-Tips (3 rot, 3 schwarz) in 3 verschiedenen Größen
– Ohrhörer links/rechts zum Aufstecken
– Foam-Tips
– Verbindungskabel (1,2 Meter) mit integrierter Steuerungseinheit
– Betriebsanleitung in Englisch

► Installation/Zusammenbau:

Der Zusammenbau ist wirklich kinderleicht. Die separaten Kopfhörer entweder mithilfe der Ear-Tips anpassen oder es bei den vorinstallierten Foam-Tips belassen. Anschließend die Kopfhörer auf das Verbindungskabel stecken, wie herum ist eigentlich egal. Die bei gutem Licht sehbaren Richtungshinweise (L/R), befinden sich ohnehin nur auf dem Kabel. Der Kopfhörer wurde an einem Fire 7 Tablet getestet. Wie gewohnt Plug-and-Play und bereits nach wenigen Sekunden betriebsbereit. Nervige Installationen oder gar Erkennungsprobleme, konnte ich nicht feststellen.

► Tragekomfort:

Der Divoix DV 550 Kopfhörer ist ein In-Ear-Kopfhörer. Dadurch liegen die Ohrhörer im „Inneren“ des Ohrs. In Verbindung mit den unterschiedlichen und anpassungsfähigen Tipps eine geniale Kombination. Es entsteht KEIN Fremdkörpergefühl, die Ohrhörer liegen sicher und fest im Ohr. Selbst bei leichten Sprüngen/Joggen fallen die Ohrhörer nicht heraus. Hierfür sorgen auch die Bauweise und das Gewicht des DV550. In puncto Tragekomfort kann das Produkt, auch aufgrund der vielen Anpassungsmöglichkeiten, auf ganzer Linie überzeugen.

► Materialqualität:

Die Ear-Tips sind aus flexiblem Plastik, erfüllen Ihre Arbeit gut und tragen zu einem sicheren halt bei. Selbst die Foam-Tips erledigen einen guten Job. Sie passen sich dem Ohr sehr gut an, aufgrund ihrer Eigenschaft werden sie aber schnell schmutzig und sind nur schwer sauber zu halten. Die eigentlichen Kopfhörer sind sehr robust, stabil und hochwertig. Selbst Aufprallschäden sollten sie mühelos überstehen, Schwachstellen sucht man vergebens. Das Kabel ist sehr dünn, wird aber durch die zusätzliche Ummantelung wirkungsvoll vor Schäden geschützt. Der Druckpunkt des Buttons auf der Steuerungseinheit ist ebenfalls sehr gut.

► Bedienung:

Leider kann man über die Steuerungseinheit das Video/ die Musik nur „stoppen“ oder „abspielen“. Zumindest habe ich den Button auf verschiedene Weisen gedrückt und konnte nur obiges Ergebnis reproduzieren. Der versprochene Lautstärkeregler ist – meiner Meinung nach – nicht enthalten. Zudem sitzt die Steuerungseinheit sehr weit oben, sodass die Einheit in der Mundregion vor sich hinbaumeln dürfte. Das, eine kleine Schwäche des sonst so gelungenen Divoix DV 550 Kopfhörer.

► Klang-/Tonqualität:

Testen wir mal den Wortfilter, denn um es zutreffend zu beschreiben: Der Divoix DV 550 Kopfhörer ist in puncto Sound FUCKING AMAZING !!! Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass aus diesem kleinen Teil ein unvorstellbarer guter Sound herauskommt. Wirklich unglaublich! Das bisher beste Klangerlebnis im In-Ear-Bereich, welches ich erfahren durfte. Der Sound ist sowas von klar und unverzerrt, blecherne Töne, die einem das Klangerlebnis vermiesen, sind tabu. Den Ghettoblaster kann man getrost zuhause lassen, denn selbst den Bass erledigt der DV550 grandios. Er ist kräftig und deutlich spürbar. Ich frag mich, wo da der Subwoofer eingebaut. Das deshalb meine Filmerlebnisse einen neuen Höhepunkt erreicht haben, muss ich wohl nicht extra beschreiben. Doch auch für wahre Musikfreunde ist der Kopfhörer eine echte Wucht. Egal welches Genre, der Kopfhörer stellt sie alle erstklassig dar.

► Mikrofon:

Der Divoix DV 550 Kopfhörer soll allem Überdruss noch ein Mikrofon haben, getestet habe ich es allerdings nicht.

► Fazit:

Der Hersteller verspricht „hochwertige premium Kopfhörer mit einer dynamisch-dualen Treibereinheit, der mit dem innovativen und abnehmbaren Kabel samt Mikrofon und Fernbedienung ein perfektes Gesamtpaket darstellt.“ Was bekommen wir? Genau DAS. Ich war selten von einem Produkt so beeindruckt! Das Design, die vielen Anpassungsmöglichkeiten und der übertrieben gute Sound zeugen von Spitzenqualität. Hatte ich eigentlich schon den Sound erwähnt? Achja, stimmt ja. Selbst Design und der gute Tragekomfort zeugen von einer Premium-Ware. Die Steuerungseinheit ist hingegen nicht ganz so gut gelungen, da – ich zumindest – keinen Lautstärkeregler entdecken konnte und sie mir zu nah am Kopf sitzt. Die kürzliche Preissenkung von 40,00€ auf knapp 20,00€ sind unfassbar. Ich frage mich, wie da der Hersteller noch was verdienen kann. Ich hätte es auch für 40€ uneingeschränkt empfohlen, da der Divoix DV 550 Kopfhörer seinesgleichen sucht.

[+] Ton-/Klang-/Sound-/Bassqualität
[+] feste Steckverbindung
[+] Design
[+] 6 austauschbare Ear-Tipps / 3 Größen
[+] separate Ohrhörer zum Anstecken
[+] hoher Tragekomfort
[+] geschütztes und langes Verbindungskabel
[+] Plug-and-Play / einfache Installation & Zusammenbau
[+] Unglaublich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

[-] Steuerungseinheit: Kein Lautstärkeregler

Der DV550 hat 9,1 Sterne verdient! Der User bekommt für schlappe 20 Euro einen echten Klang-Orgasmus. Wahnsinn!

Hinweis: Die DV550 Kopfhörer werden nicht mehr hergestellt. Stattdessen gibt es seinen kleineren Bruder, die DV110, die ebenfalls eine sehr gute Klangqualität haben, aber nur die Hälfte kosten!

Einkaufswagen Button

DIVOIX® DV110 In-Ear Kopfhörer

 
Jetzt kaufen bei
amazon.de

Price History

Video des Divoix DV 550 Kopfhörer – Unboxing, Installation, Hands-On, Test und Review

Bilder des Divoix DV 550 Kopfhörer – Unboxing, Installation, Hands-On, Test und Review

Divoix DV 550 Kopfhörer Test - Unboxing Divoix DV 550 Kopfhörer Test - Unboxing Divoix DV 550 Kopfhörer Test - Verpackung Divoix DV 550 Kopfhörer Test - ear tipps Divoix DV 550 Kopfhörer Test - Kabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.