Easy MSX Smartwatch/Smartuhr im Test

Easy MSX Smartwatch Nahansicht
9 Display
8 Bedienung
8 Funktionen
3 USmart
7 Verarbeitung
7

Ich bewerte hier folgendes Produkt: Easy MSX Smartwatch für IOS und Android. Für diejenigen unter Ihnen, die lange Rezensionen hassen, gibt es die Möglichkeit direkt zum Fazit zu scrollen. Dort werden in aller Kürze auf die Vor- und Nachteile dieses Produktes eingegangen. Wer sich erst einmal (audio-)visuell berieseln lassen möchte, der findet am Ende mehrere Bilder und ein ausführliches Video zum Produkt. Allen anderen wünsche ich viel Spaß beim Lesen.
Ich habe dieses Produkt im Rahmen eines Produkttests zu vergünstigten Konditionen bekommen. Trotzdem habe ich es ehrlich, objektiv und kritisch begutachtet. Fake-Reviews findet man (leider) schon genug im Internet.

Testbericht zur Easy MSX Smartwatch (IOS und Android)

► Kaufgrund:

Mittlerweile besitzt (fast) jeder ein Smartphone. Dazugehörige Accessoires kommen immer mehr in Mode, sie sind jedoch meist genauso teuer. Nicht jeder möchte für eine Smartwatch mal gleich 300€ hinlegen, denn so viel kosten diese bei namenhaften Herstellern. Ein Grund mehr uns die Alternative von EasyMSX genauer anzuschauen. Diese verspricht vielseitige Einsatz-möglichkeiten und ist bereits für unter 100€ zu bekommen. Ob das chinesische Produkt was taugt oder nur ein billiger Abklatsch ist, werden wir nun erfahren.

► Lieferumfang:

Die Easy MSX Smartwatch wird mit zwei verschiedenen Rückseiten geliefert. Während die eine Seite eine Sim-Karten-Halterung bietet, sodass man auch mit der Uhr telefonieren und Anrufe entgegennehmen kann, ist die andere Variante die Platzsparendere. Diese ist schlicht, dünn und praktisch. Zudem ist nur in dieser Kombination das Aufladen der Smartwatch möglich, da sich der Mini-USB Eingang NICHT an der Uhr befindet, sondern auf dieser Rückseiten-Variante. Für Sim-Karten-Liebhaber bedeutet dies ein ständiger Wechsel, sonst bleibt der Akku bei 0%. Das angesprochene Mini-USB zu USB Kabel sowie eine Bedienungsanleitung (Chinesisch/Englisch) sind im Lieferumfang enthalten. Ein loses Blatt weist auf das bestandene Qualitätsmangement-Zertifikat hin. Naja, wenn das ein Zertifikat sein soll, dann kann man nur hoffen, dass die Qualität besser ist als dies vermuten lässt. Das „Zertifikat“ sieht einfach nur lächerlich aus, weniger ist oftmals mehr.

► Display:

Mit dem Display bin ich wirklich sehr zufrieden und von ihm positiv überrascht. Es ist gestochen scharf, die einzelnen Apps werden korrekt und gut leserlich dargestellt. Pro „Seite“ werden immer 4 Apps angezeigt, das schafft Übersichtlichkeit und eine gute Bedienung. Das Öffnen sowie das Switchen zwischen den Apps gelingen ruckelfrei und ohne Verzögerungen. Sehr schön, so sollte das sein!

► Bedienung:

Bedient wird die Easy MSX Smartwatch per Touchscreen. Dieser arbeitet zuverlässig und sehr genau. Fehler oder Störendes sind mir NICHT aufgefallen. Wer dies beim Tablet beherrscht, wird auch hier KEINE Probleme haben.

► Funktionen:

Die Easy MSX Smartwatch kann durch zahlreiche Funktionen glänzen. Für das Darstellen der Uhrzeit sind fünf verschiedene Varianten möglich. Von der klassischen Wanduhr bis hin zur digitalen Anzeige, für jeden Geschmack sollte es eine annehmliche Möglichkeit geben. Ist die Easy MSX Smartwatch per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden, so können auf verpasste Anrufe, Kontaktliste, SMS, Anrufprotokolle, Notifications, usw. zugegriffen werden, deren Inhalte dann auf dem Display erscheinen. Die Uhr kann durch zahlreiche, vorinstallierte Apps punkten. So ist es zum Beispiel möglich durch die App „Remote camera“ auf die Kamera des Smartphones zuzugreifen und diese per Watch auszulösen, was im Video auch einwandfrei funktioniert hat. Per „BT music“ lässt sich auf die Musik zugreifen und diese abspielen. Der Clue dabei, die EasyMSX-Uhr besitzt integrierte Lautsprecher, sodass die Musik aus dem Handgelenk ertönt. Die Lautsprecher sind ok, aber nicht das Nonplusultra und eher als Gimmick zu verstehen. Über die Apps „Settings“, „Calender“, „Alarm“, „Pedometer“ und den vielen anderen Apps (insgesamt ca. 20) können noch weitere Einstellungen an der Uhr vorgenommen werden. Wer jedoch Apps wie z.B. Whatsapp oder facebook sucht, den muss ich enttäuschen. Diese sind NICHT vorinstalliert und ehrlich gesagt habe ich auch keine Ahnung, ob man diese aufspielen kann. Allerdings soll man bei Erwerb die App „USmart“ auf dem Smartphone installieren, die viele weitere Zusatzfunktionen und –möglichkeiten für die Uhr bieten soll. Mehr dazu im Anschluss.

► USmart:

Krasse Möglichkeiten und geile Funktionen für lau? Das klingt doch gut! Dass das Ganze aber einen Haken hat, wird man schnell feststellen müssen, zumal noch NICHT mal genau definiert wird WELCHE Funktionen die App überhaupt zu bieten hat. Das wird weder in der Bedienungsanleitung, noch auf der Homepage oder in der App geklärt. Generell ist USmart eine kleine Katastrophe. Die Informationen zur App im Store sind alle auf Chinesisch, die derzeitige Durchschnittsbewertung liegt bei 2,7 von 5 Sternen. Das spricht schon mal Bände, ich habe es trotzdem gewagt. Allerdings habe ich dann nach der Installation auch wieder aufgehört. Um die App benutzen zu können, muss man ein Konto einrichten und private Daten wie z.B. Körpergewicht, Größe und Geburtstag weitergeben. Chinesischer Datenschutz für eine App bei der ich noch nicht einmal weiß, was sie mir bringt oder wofür sie das brauchen?! Nein Danke! Die Uhr funktioniert auch ohne diese App ohne Probleme. Wer es dennoch getestet hat, darf gerne ein Kommentar hinterlassen.

► Bluetooth:

Ist die Verbindung aufgebaut, ist diese auch stabil und abbruchsfrei. Allerdings funktioniert der Aufbau NICHT immer reibungslos. Im Vorfeld hatte ich es bereits getestet und dort funktionierte es auch erst beim 4. Mal. Wie sich im Video zeigt, leider kein Einzelfall. Das ist etwas nervig, beeinträchtigt die Funktion der Easy MSX Smartwatch aber NICHT, da ich sie jedes Mal verbinden konnte. Es dauert eben nur von Zeit zu Zeit.

► Verarbeitung:

Die Verarbeitung der Easy MSX Smartwatch ist gut und die verwendeten Materialien genügen den Ansprüchen. Lediglich das Armband wirkt etwas billig, da es aus formweichen Plastik besteht und an der Befestigungsstelle etwas starr ist. Das erinnert irgendwie an Kinderspielzeug, dennoch erweckt die Uhr am Handgelenk einen seriösen Eindruck. Das Armband bietet durch seine zahlreichen Löcher für jedermanns Handgelenk die passende Größe an. Das Display sowie die Touchfunktion sind wirklich top und können mit höherpreisigen Produkten mithalten. Insgesamt ein zufriedenstellendes Ergebnis.

► Fazit:

Für unter 100€ bekommt man eine schicke Smartwatch, die vor allem durch das gute Display und die vorinstallieren Apps überzeugen kann. Das Display ist scharf, die Bedienung einfach und ohne Verzögerungen. Das Plastik-Armband sowie die USmart-App stellen hingegen einen Kritikpunkt dar und weisen Verbesserungsbedarf auf. Was cool ist, ist die Tatsache, dass das Zugreifen auf das Handy schnell gelingt und so sogar die Kamera betätigt oder Musik abgespielt werden kann. Ja, die Easy MSX Smartwatch besitzt sogar Lautsprecher! Rundum ein gelungenes Produkt und für diesem Preis sehr zu empfehlen.

[+] Display
[+] vorinstallierte Apps
[+] Bedienung
[+] für alle Handgelenkgrößen geeignet
[+] stabile BT-Verbindung
[+] schneller Zugriff auf das Handy möglich
[+] Anzeige der verpassten Anrufe, Anrufprotokolle, Messages
[+] Preis

[0] Plastik-Armband
[0] Aufbau der BT-Verbindung

[-] USmart-App

Trotz der kleineren Mängel verdient die Easy MSX Smartwatch 7 Sterne, da es einwandfrei funktioniert, auch ohne USmart! Zum Glück!

Einkaufswagen Button

Video der Easy MSX Smartwatch – Unboxing, Hands-On, Test und Review

Bilder der Easy MSX Smartwatch – Unboxing, Hands-On, Test und Review

DSCF9768 DSCF9767 DSCF9800 DSCF9805 DSCF9803 DSCF9807 DSCF9839 DSCF9841 DSCF9844 DSCF9845

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.