I65 Kopfhörer von Sound Intone im Test

i65 Kopfhörer Test - Design
8 Bedienung
6 Tragekomfort
5 Sound
6 Verarbeitungsqualität
6.3
13,99€
1 neu von 13,99€
Amazon.de
Kostenloser Versand
Letztes Update am 24. November 2018 12:15

Ich bewerte hier folgendes Produkt: I65 Kopfhörer von Sound Intone. Für diejenigen, die lange Rezensionen hassen, empfehle ich, direkt zur Überschrift “Fazit” zu scrollen. Dort werden in aller Kürze auf die Vor- und Nachteile dieses Produktes eingegangen. Allen anderen wünsche ich viel Spaß beim Lesen. Ich habe das Produkt im Rahmen eines Produkttests zu vergünstigten Konditionen bekommen. Trotzdem werde ich es neutral, unbefangen und ehrlich bewerten. Ich unterliege auch keinerlei Bewertungsauflagen und nehme den Normalpreis als Bewertungsgrundlage.

Besuchen Sie doch auch mal unseren YouTube-Kanal. Über ein Abo, Like oder Share freuen wir uns! Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Lesen unseres Testberichts.

Testbericht zum I65 Kopfhörer Sound Intone

► Kaufgrund:
Dieses Mal sollte es kein Gaming Headset werden, sondern Kopfhörer für zwischendurch. Was bedeutet für zwischendurch? Ich verstehe darunter Kopfhörer, die ich anhabe, wenn ich mal wieder mit dem Tablet surfe oder an der Bushaltestelle mit meinem Smartphone Musik hören will – ohne meine Mitmenschen zu stören. Dafür sollte das Produkt in erster Linie bequem und vor allem robust sein. Einen halbwegs ordentlichen Klang sollte der Kopfhörer ebenfalls vorweisen, mehr aber auch nicht. Ich will ja schließlich keine Musik mischen und im Alltagslärm belästigen einen die Außengeräusche sowieso immer, sodass der Unterschied zwischen Low-Budget und High-Endgeräten noch geringer ausfällt.

► Lieferumfang:
Der I65 Kopfhörer kommt zusammengefaltet in einer Plastikverpackung an. Außer dem eigentlichen Produkt liegt der Verpackung nichts bei. Das Anschlusskabel mit integrierter Steuerungseinheit ist fest mit dem Kopfhörer verbunden.

► Installation:
Das Produkt wurde an einem Sony Xperia Z1 getestet. Einfach das Kabel in den dafür vorgesehen Audioanschluss stecken und fertig. Plug-and-Play, keine Installation, keine Probleme. Nach wenigen Sekunden betriebsbereit.

► Bedienung:
Bedient wird der I65 Kopfhörer über die Steuerungseinheit, welche die Funktionen „Lauter“ und „Leiser“ hat. Einen „Play/Pause“-Button konnte ich nicht finden. Das Coole daran ist, dass der Kopfhörer eine eigene Lautstärke besitzt, d.h. die Steuerungseinheit greift NICHT auf die Systemlautstärke des Endgerätes zurück. Somit muss ich mein Tablet oder Smartphone nach der Benutzung NICHT jedes Mal neu einstellen. Zu laute Klingeltöne oder das Erschrecken beim nächsten Video schauen, bleiben aus. Allerdings sitzt die Steuerungseinheit nach meinem subjektiven Empfinden zu nah am Kopf. Eine lässige Lautstärkenregulierung in Hüfthöhe ist damit nicht möglich.

► Tragekomfort:
Die Ohrmuscheln sind für die Preisklasse gut. Sie sind sehr weich und geben nach. Die Polsterung ist ebenfalls dick und groß genug, sodass die verschiedensten Ohren darin Platz finden können. „Darin Platz finden können“ mag vielleicht die falsche Aussage sein. Der I65 Kopfhörer ist ein On-Ear-Kopfhörer, d.h. der Kopfhörer umschließt die Ohren nicht, er liegt lediglich „auf“ diesen. Somit nimmt man zumindest einen Teil seiner Umwelt noch war, einem echten Musik-Freak würde ich aber größere Ohrmuscheln empfehlen. Leider ist der Tragebügel nur unzureichend gepolstert. Hierbei von einer Polsterung zu sprechen, ist fast schon unverschämt. Denn das ist normales Plastik mit einer 2cm dicken Luftschicht. Diese lässt sich leicht eindrücken und macht keinen guten Eindruck, was sich beim längeren Tragen deutlich bemerkbar macht. Druckstellen am Kopf sind nach intensiver Nutzung (7-8 Stunden) keine Seltenheit. Dennoch ist der Tragekomfort des I65 allgemein als gut einzustufen. Dazu verhelfen ihm auch die gute Dehnbarkeit und Flexibilität der Bügel sowie die Möglichkeit, den Kopfhörer an jede Kopfgröße anzupassen

► Sound-/Klangqualität:
Wir müssen im Hinterkopf behalten, was wir für 20€ erwarten dürfen. Für die Preisklasse ist die Klangqualität des I65 Kopfhörer gut. Nicht überragend, aber auch nicht wirklich Ohrenkrebs erzeugend. Für meinen Geschmack ein wenig blechern und dumpf. Der Bass ist im guten Mittelfeld. Für meine Anwendungsbereiche ist der I65 Kopfhörer aber vollkommen ausreichend. Das Hören von Musik sowie das Anschauen von Streams macht Spaß, allzu große Erwartungen sollte man in der Preisklasse an den Sound aber nicht stellen. Im Großen und Ganzen ein guter Allrounder.

► Verarbeitungsqualität/Design:
Das Design finde ich optisch sehr ansprechend. Der schwarze Klavierlack in Verbindung mit dem Gold lassen den Kopfhörer hochwertig erscheinen. Viele Fingerabdrücke hat man auf dem Produkt nicht zu befürchten, denn diese steckt das Gerät gut weg. Die eingesetzten Materialien für die Schaumstoffpolsterungen sind sehr gut, die Verarbeitung an den Ohrmuscheln eher durchschnittlich. Schon beim leichten Ziehen an der Polsterung lösen sich diese aus der Verankerung und lassen sich ohne Umwege NICHT so einfach zurückstecken. Dafür muss erst die komplette Ohrmuschel abgenommen werden, die Polsterung wieder darauf angesteckt werden und per Clip-Funktion angebracht werden. Der Austausch bzw. das erneute Anstecken der Polsterung ist zwar möglich, im Alltag büßt der Kopfhörer aber dadurch eher an Robustheit ein. Hier sollte man wirklich vorher überlegen, wie man den I65 Kopfhörer transportieren will und nach Möglichkeit dichtes Gedränge vermeiden – Sonst sind nachher sämtliche Polsterungen ab. Die Schließ- und Ausziehmechanismen funktionieren hingegen ohne Probleme, sodass das Produkt spielend leicht zusammengeklappt werden kann. Das spart Platz und schützt die empfindlichen Stellen (Ohrmuscheln) ein wenig. Am Audiokabel gibt es ebenfalls nichts auszusetzen, denn das sorgt für ein abbruchsfreies Klangerlebnis – ohne Rauschen!

► Fazit:
Der I65 Kopfhörer ist der typische Allrounder. Er kann nichts wirklich gut, aber auch nichts wirklich schlecht. Für 20 Euro bekommt man einen luxuriös aussehenden Kopfhörer, der nach mehr aussieht. Leider entspricht die Qualität nicht ganz der Optik. Die Soundqualität und der Bass liegen im guten Mittelfeld, die Verarbeitungsqualität der Ohrmuscheln könnte besser sein. Sehr gut hingegen ist die Steuerungseinheit mit der die Lautstärke – auch ohne Zugriff auf die Systemlautstärke des Endgerätes – verändert werden kann. Für 20 Euro kann ich den Kopfhörer aber weiterempfehlen. Hierfür sprechen vor allem das gute Design und der gute Tragekomfort (wenn man es nicht übertreibt). Wer einen satteren Sound haben möchte, der muss eben tiefer in die Tasche greifen.

[+] Edles Design
[+] Polsterung der Ohrmuscheln
[+] faltbar, gute Verstaumöglichkeit
[+] an die Kopfgröße anpassbar
[+] Tragekomfort
[+] Steuerungseinheit
[+] gutes Anschlusskabel (geschützt und abbruchsfrei)

[0] Ton-/Soundqualität
[0] Bass

[-] Verarbeitung der Polsterung
[-] Polsterung für den Tragebügel

Da das I65 ein paar kleinere Schwächen und der Ton mich nicht richtig umgehauen hat, gebe ich dem I65 Kopfhörer von Sound Intone 6,3 von 10 Sternen.

Einkaufswagen Button

Crabot I65 On Ear Kopfhörer, Crabot

Preis: 13,99
ab 24. November 2018 12:15  
Buy Now
Amazon.de
Auf einen Preisrückgang warten

Preishistorie

Statistiken

Aktueller Preis 13,99€24. November 2018
Höchster Preis13,99€23. Juli 2018
Niedrigster Preis11,99€8. Juli 2018
Seit 8. Juli 2018

Letzte Preisänderungen

13,99€5. Oktober 2018
12,99€17. September 2018
11,99€20. August 2018
13,99€29. Juli 2018
12,99€28. Juli 2018

Video des i65 Kopfhörer – Unboxing, Hands-On, Test und Review

i65 faltbarer Kopfhörer (Review) | Nerdy Testing

Bilder des i65 Kopfhörer – Unboxing, Hands-On, Test und Review

i65 Kopfhörer Test - Unboxing i65 Kopfhörer Test - Ohrmuschel i65 Kopfhörer Test i65 Kopfhörer Test - Design i65 Kopfhörer Test - Komfort i65 Kopfhörer Test - Polsterung i65 Kopfhörer Test - Tragebügel

2 Comments

Comments are closed.