InnoBeta Luftbefeuchter / Aroma Diffuser im Test

InnoBeta Luftbefeuchter Test - farben
8 Installation
10 Bedienung
7 LED-Beleuchtung
9 Luftbefeuchtung
8 Verarbeitung
8.4
49,99€
69,99
1 neu von 49,99€
Amazon.de
Kostenloser Versand
Letztes Update am 30. November 2018 19:07

Ich bewerte hier folgendes Produkt: InnoBeta Luftbefeuchter / Aroma Diffuser. Für diejenigen unter Ihnen, die lange Rezensionen hassen, gibt es die Möglichkeit direkt zum Fazit zu scrollen. Dort werden in aller Kürze auf die Vor- und Nachteile dieses Produktes eingegangen. Wer sich erst einmal (audio-)visuell berieseln lassen möchte, der findet am Ende mehrere Bilder und ein ausführliches Video zum Produkt. Allen anderen wünsche ich viel Spaß beim Lesen.
Ich habe dieses Produkt im Rahmen eines Produkttests zu vergünstigten Konditionen bekommen. Trotzdem habe ich es ehrlich, objektiv und kritisch begutachtet. Fake-Reviews findet man (leider) schon genug im Internet.

Besuchen Sie doch auch mal unseren YouTube-Kanal. Über ein Abo, Like oder Share freuen wir uns! Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Lesen unseres Testberichts.

Testbericht zum InnoBeta Luftbefeuchter / Aroma Diffuser

► Kaufgrund:

Besonders in der kühlen Jahreszeit heizt man standardmäßig seine Räume auf. Die Heizung läuft auf Hochtouren, die Luftfeuchtigkeit im Raum nimmt spürbar ab, trockene und gereizte Augen sind oftmals die Folge. Bisher behalf ich mir mit kleinen Behältern gefüllt mit Wasser (max. 200 ml), die allerdings nach einer Woche wieder komplett leer waren. Das eigentliche Problem, nämlich die Trockenheit im Raum wurde aber NICHT behoben. Aus diesem Grund erschien mir der InnoBeta Luftbefeuchter sinnvoll zu sein, weist er mit seinen 2,4 Litern eine doch recht annehmliche Tankfüllung auf. Wenn schon denn schon dachte ich mir, wieso ich auch auf eine genaue Regulierung und ein schönes Design pochte. Schließlich steht der InnoBeta Luftbefeuchter das ganze Jahr über an ein und derselben Stelle. Ein hässliches Produkt, welches nur schmerzhaft anzuschauen ist, wollte ich NICHT haben. Ob der InnoBeta Luftbefeuchter überzeugen konnte, erfahrt ihr in diesem Test.

► Lieferumfang:

Der ist relativ schnell erklärt. Der InnoBeta Luftbefeuchter wird gut verpackt geliefert, die ober Haube ist zum besseren Transport NICHT aufgesteckt. Daneben gibt es noch eine Bedienungsanleitung, die auf Englisch und auf Deutsch helfen soll. Die deutsche Anleitung ist zwar verständlich, beinhaltet aber teilweise grammatikalische Fehler und die Rechtschreibung ist auch nicht immer zutreffend.

► Installation:

Zum Einfüllen des Wasser muss das durchsichtige Plastikgehäuse von der weißen Basis (Steuerungseinheit) entfernt werden. Ein einfach Anheben reicht, verschraubt oder miteinander befestigt sind die Einzelteile nämlich nicht. Anschließend das Plastikgehäuse einfach umdrehen und auf der Unterseite den Wasserfilter herausnehmen. Dieser muss gedreht werden, anschließend lässt sich das Wasser einfüllen. Das Einfüllen kann schon mal bis zu einer Minute dauern, 2,4 Liter sind nämlich mehr und schwerer als man zunächst denken mag. Danach kann der Wasserfilter wieder aufgesetzt werden, der Tank wird wieder auf die Basis gesteckt. Das Kabel in eine normale Steckdose stecken und es kann losgehen. Relativ simpel, die Bedienung ist ebenfalls einfach.

► Bedienung:

Gesteuert wird der InnoBeta Luftbefeuchter über das drehbare Rad, welches sich an der weißen Unterseite (Basis) befindet. Es gibt zahlreiche Stufen, wobei der Unterschied zwischen den einzelnen Stufen gut reguliert werden kann, wirkliche Unterschiede kann man bei diesen geringen Stufen aber nur schwer feststellen. Für mich gibt es 3 vielleicht auch 4 Hauptstufen. Die Stufe direkt nach dem Andrehen, die einen geringen Ausstoß verursacht, die mittlere Einstellung und dann volle Power. Hier sind die Unterschiede nicht nur deutlich zu spüren, sondern auch zu sehen. Über einen On-/Off-Schalter kann die Beleuchtung nach Belieben dazu geschaltet werden. Beim erstmaligen Drücken durchläuft die LED automatisch verschiedene Farben im Zyklus. Das erneute Drücken friert die momentane Farbe ein, drückt man erneut wird die nächste Farbe eingefroren. So kann jeder seine Lieblingsfarbe auswählen; wer dafür zu faul ist, lässt eben den Zyklus-Modus drin. Sowohl die Taste als auch das Steuerungsrad lassen sich gut bedienen, sodass zielgerichtet Einstellungen vorgenommen werden können.

► LED-Beleuchtung:

Die Beleuchtung ist natürlich davon abhängig wie viel Wasser man in dem Behälter hat. Je weniger Wasser man hat, desto intensiver leuchtet die Farbe, je mehr Wasser man hat, desto bleicher und diffuser wird die Farbe des InnoBeta Luftbefeuchter. Insgesamt gebe ich der Beleuchtung 4 Sterne, da die ausgewählten Farben sehr schon sind, die Intensivität und die Verteilung des Lichts aber noch besser sein könnte. Vor allem bei vollgefülltem Tank wird mir das Licht NICHT weit genug gestreut. Schaut man von der Seite oder von Oben, ist die punktuell zentrierte LED zu erkennen. Das wirkt dann eher als würde man in eine schwache Taschenlampe hineinschauen, da hilft auch das leicht milchige Gehäuse nicht weiter. Eventuell müsste man das Wasser trüben, vielleicht hätte dies einen besseren Effekt.

► Luftbefeuchtung/Aroma Diffuser:

Der InnoBeta Luftbefeuchter kann auch als Aroma Diffuser dienen. Hierzu befindet sich an der Unterseite ein kleines Fach, in das ätherische Öle oder Duftstoffe eingespeist werden können. Diese werden dann samt Wasserdampf mit ausgegeben. Ob und wie gut dies funktioniert habe ich NICHT getestet, ich gehöre nämlich der Kategorie „Puh, das stinkt aber“ an. Düfte oder Gerüche jedem das Seine, mir bereiten Sie oftmals nur Kopfschmerzen, wohl fühle ich mich ohne diese eher!
Kommen wir zurück zu der eigentlichen Hauptaufgabe des InnoBeta Luftbefeuchters. Tankt man das Produkt voll auf, so reicht dies für ca. 7-10 Stunden, je nachdem wie stark der InnoBeta Luftbefeuchter eingestellt ist. Das ist eine ordentliche Zeit, aber auch die Reichweite ist beachtlich. Der InnoBeta Luftbefeuchter ist NICHT nur für kleine Räume gedacht. Dort erfüllt er seinen Zweck auch professionell, gute Arbeit leistet er aber ebenfalls bei größeren Räumen, die auch mal 40 Kubikmeter oder mehr haben dürfen. Allerdings sollte man bei kleineren Räumen NICHT die größte Stufe auswählen. Dann lässt der Innobeta Luftbefeuchter ordentlich Dampf hat, bei längere Nutzung kann es dann kontraproduktiv sein, eine mögliche Folge ist Schimmel. Vor der längeren Benutzung empfehle ich einfach mal die Hand für 30 Sekunden vor den InnoBeta Luftbefeuchter zu halten. Dann kann man nämlich ungefähr – anhand der Nässe der Handfläche – die Ergebnisse vorsehen.

► Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist zu dem Preis in Ordnung und mit 4 Sternen zu bewerten. Ich hätte mir gewünscht, dass der Tankbehälter über einen Verschluss mit der Unterseite verschraubt werden kann. Stößt man nämlich nur leicht gegen diesen, so fällt dieser herunter. Wasser kann in diesem Fall zwar immer noch NICHT austreten, aber ich hätte lieber alles festsitzend miteinander verbunden, so, dass eben NICHTS wackelt. Das Material wirkt ok, das verwendete Plastik – zumindest der Unterseite – etwas billig. Anfangs habe ich gedacht, dass hier eine Art Schutzfolie drauf sei, bei genauer Betrachtung entpuppte sich dies aber als glänzende Plastikfolie. Das soll wohl so sein, abmachen ließ sie sich jedenfalls NICHT. Der Übergang zwischen der glänzenden, weißen Folie und dem normalen, weißen Plastikgehäuse ist nahtlos, wendet man allerdings Kraft auf, so lässt sich dieser Spalt öffnen. Verschraubt wurde hier offensichtlich nichts, eher eingesteckt und verklebt. Insgesamt ist die Verarbeitung als gut einzustufen, für den Preis und die nutzbaren Funktionen mehr als akzeptabel.

► Fazit:

Der InnoBeta Luftbefeuchter bzw. Aroma Diffuser kann in der Praxis durch seine große Tankfüllung und gute Regulierbarkeit überzeugen. Die vielen Einstellungsmöglichen (Stufe, Beleuchtung) sowie die Bedienung sind hervorragend, das Design ist ansprechend. Sieht man von dem teilweise billig wirkenden, glänzenden Plastik ab, kann man sich an der guten Beleuchtung und den verschiedenen Farben erfreuen. Es können sowohl bestimmte Farben als auch ein automatisches Durchlaufen ausgewählt werden! Damit wird der InnoBeta Luftbefeuchter jeden Bedürfnissen gerecht, sowohl farblich als auch von der Größe der Räume, denn der 2,4 Liter große Behälter sorgt für bis zu 10 Stunden ununterbrochene Luftfeuchtigkeit. Ich kann das Produkt nur empfehlen, man sollte jedoch Platz haben, denn das Produkt dürfte für die ein oder andere Fensterbank zu groß sein!

[+] farbenfrohe Beleuchtung
[+] Einstellungsmöglichkeiten der Beleuchtung
[+] viele Farben
[+] auffallendes Design
[+] 2,4 Liter Fassungsvermögen
[+] für kleine und große Räume
[+] leichte Bedienbarkeit
[+] viele Stufen / gute Regulierung

[0] Verarbeitung
[0] Intensivität der Farben
[0] Tankbehälter liegt nur auf
[0] Kabellänge
[0] Größe

Ich gebe dem Produkt 8,4 Sterne! Es gibt zwar einige Verbesserungsvorschläge, doch dies ist Meckern auf hohem Niveau! Klare Kaufempfehlung.

InnoBeta 2,4 Liter Ultraschall-Luftbefeuchter, InnoBeta

Preis: 49,99
ab 30. November 2018 19:07  
Buy Now
Amazon.de
Auf einen Preisrückgang warten

Preishistorie

Statistiken

Aktueller Preis 49,99€30. November 2018
Höchster Preis59,99€23. Oktober 2018
Niedrigster Preis40,38€19. Juli 2018
Seit 19. Juli 2018

Letzte Preisänderungen

49,99€15. November 2018
59,99€23. Oktober 2018
48,23€17. Oktober 2018
45,99€10. September 2018
46,38€9. September 2018

Video des InnoBeta Luftbefeuchter / Aroma Diffuser im Test – Unboxing, Installation, Hands-On, Test und Review

InnoBeta Luftbefeuchter/ Aroma Diffuser (Review) | Nerdy Testing

Bilder des InnoBeta Luftbefeuchter / Aroma Diffuser im Test – Unboxing, Installation, Hands-On, Test und Review

InnoBeta Luftbefeuchter Test - Unboxing InnoBeta Luftbefeuchter Test - ohne wasser InnoBeta Luftbefeuchter Test - Beleuchtung blau InnoBeta Luftbefeuchter Test - farben InnoBeta Luftbefeuchter Test - farben InnoBeta Luftbefeuchter Test - farben

1 Comment

  • Dear Friend,

    Good morning!

    Hope all is fine.

    Please note we are a professional enterprise, a leading designer, OEM manufacturer of high quality small appliances like aroma humidifier, mist maker, LED day-light lamp and mini USB fan series.

    YCTA has experienced R&D team, strict QA/QC system, perfect supply chain, that’s why our products are exported to more than 40 counties from Europe, USA, South American market, Asia and Africa countries.

    We have over 7 years OEM in this business. We also sell with our brand YCTA.

    Any question, please contact us for more information. Hope we can start our cooperation soonest.

    Warm regards,
    Hoper Cheung
    ——————————————————————————–
    Shenzhen Yuancheng Tianan Technology Development Co., Ltd.
    Add.: 3F, No.61 AnNan Road, Longdong, Longgang Street,
    Longgang District, Shenzhen, China 518000
    http://yuanchengtianan.en.alibaba.com
    Website: http://www.szycta.com
    Phone No.: +8613428724638
    Wechat: 1426658351
    Skype: goodchinamobile
    E-mail: hopercheung@szycta.com, info@szycta.com

Comments are closed.