PaPa DLP Projektor – Heimkino im Miniformat mit Android 4.4 (Mai, 2016)

Informationen zum PaPa DLP Projektor

Momentan befindet sich der PaPa DLP Projektor auf www.gearbest.com im Angebot. Der Mini-Projektor ist stark reduziert und dürfte für alle Kino-Enthusiasten eine prima Alternative darstellen. Warum dies so ist, erfahrt ihr in den technischen Details.

Wie viel kostet der PaPa DLP Projektor?

Der reguläre Preis (UVP) beträgt: 264,61€

Bis zum 06.05.2016 gibt es einen Rabatt von : 32%

Damit kostet der PaPa DLP Projektor nur noch: 180,02 €

Einkaufswagen Button

Warum ist der PaPa DLP Projektor eine Überlegung wert?

Der Projektor ist extrem klein und kann daher überall hin mitgenommen werden. Die Produktgröße beträgt lediglich 10 x 10 x 2,20 cm! Auf Zeltplätzen, in die Schule oder einfach mal vom Bett aus deine Serie an die Wand streamen. Die Videos können hierbei direkt vom Projektor abgespielt werden. Man kann ihn problemlos in der Jackentasche verschwinden lassen, aufwändige Behälter oder große Taschen gehören der Vergangenheit an! Hierzu dient das 4.4 Android Betriebssystem, welches das Abspielen von Videos per USB erlaubt. Wer aber lieber seine Filme im Internet oder von seinem Smartphone ansehen möchte, kann ebenfalls aufatmen. Der PaPa DLP Projektor besitzt 5G Wifi sowie Bluetooth 4.0. Damit ist er für alle Eventualitäten perfekt ausgerüstet. Er agiert hierbei wie ein Minicomputer und kann dank seiner 1 GB RAM, seinen 8 GB Arbeitsspeicher Quadcore-Prozessor sowie Octacore-GPU in der Praxis überzeugen. Alle Testberichte zum PaPa DLP Projektor sind bisher sehr positiv ausgefallen (Stand: 05.05.2016) und die Streaming-Ergebnisse sind erstklassig. Der Projektor kommt mit 2000 LM und einer Auflösung von 854 x 480 Pixels daher. Das entspricht zwar keinem FULL-HD, die Auflösung sowie die Helligkeit (Kontrast 1.000:1) sind im Alltag aber mehr als genug. Selbst bei normalem Licht ist das Bild gestochen scharf zu erkennen, ein zusätzliches Abdunkeln sollte NICHT von Nöten sein. Für mich einer der besten Projektoren und ich hoffe, dass ich bald selbst einen Test zum PaPa DLP Projektor veröffentlichen kann. Ich bin einfach zu neugierig und möchte ihn in Action sehen. Achja, beinahe hätte ich es vergessen. Boxen hat er übrigens auch integriert, somit steht dem vollen Filmgenuss NICHTS mehr im Wege. Ausreichend Saft hat er mit seinem 3300 mAH großen Akku ohnehin!

Anschlüsse des PaPa DLP Projektor

Der Projekor besitzt zudem noch zahlreiche Anschlussmöglichkeiten. Hier die Wichtigsten im Überblick:

  • Audio-Anschluss zum Anschließen von externen Boxen
  • 2.0 USB-Anschluss: Dient zum Verbinden von anderen Geräten oder sogar zum Aufladen deines Tablets oder Smartphones!
  • Micro-USB-Anschluss / OTG
  • Einschub für TF-Karten

Daneben unterstützt der Mini-Projektor IR-Remote-Kontrolle sowie die gängigsten Video- (AVI, MP4, MOV, RMVB) und Bildformate (JPG, BMP, PNG). Das lässt mein herz schon mal höher schlagen. Ich muss ihn endlich testen!

Bilder zum PaPa DLP Projektor

1446170812414-P-3350465 1446170812699-P-3350465 1446170812816-P-3350465 1446170813335-P-3350465 1446170813377-P-3350465

 

PaPa DLP Projektor PaPa DLP Projektor

PaPa DLP Projektor

 

PaPa DLP Projektor Anschlüsse

 

PaPa DLP Projektor Größe