Das Power-Smartphone: Xiaomi Redmi Note 3 Pro (September, 2016)

Informationen zum Xiaomi Redmi Note 3 Pro

Wer auf der Suche nach einem starken Smartphone ist, der sollte sich den neusten Deal zum Xiaomi Redmi Note 3 Pro bei Gearbest anschauen. Zur Zeit gibt es auf das Produkt für wenige Tage ordentlich Rabatt, sodass das ohnehin schon günstige Smartphone noch preiswerter wird.

Wer den Namen Xiaomi hört, der weiß, dass all ihre Smartphones durch überdurchschnittliche Performance in puncto Leistung und Akku überzeugen konnten. Das ohnehin schon exzellente Xiaomi Redmi Note 3 bekommt nun nach knapp 4 Monaten seinen Nachfolger, das Pro. Alle Fakten und Unterschiede findet ihr wie immer im Folgenden.

Wie viel kostet Xiaomi Redmi Note 3 Pro?

Der reguläre Preis (UVP) beträgt laut Gearbest: 215,79 €

Momentan gibt es einen Rabatt von sagenhaften : – 24 %

Damit kostet das Produkt nur noch: 163,79 €

Einkaufswagen Button

Das Xiaomi Redmi Note 3 Pro ist ein verdammt guter Allrounder und dazu noch günstig. In zahlreichen Testberichten zum Xiaomi Redmi Note 3 Pro konnte das Smartphone oftmals mit Bestnoten glänzen. Worauf noch warten? Einkaufen und freuen, aber beeilen. Das Smartphone ist nur noch für wenige Tage im Rabatt erhältlich. Es ist als 16 GB- und 32 GB-Variante erhältlich.

Warum ist das Xiaomi Redmi Note 3 Pro eine Überlegung wert?

►Display:

Das 5,5 Zoll große Display punktet mit einer Full HD Auflösung (1920 x 1080), welches zwar nicht durch ein Corning Gorilla Glas geschützt ist, das speziell gehärterte Glas kann in der Praxis dennoch überzeugen. So übersteht das Smartphone kleinere Unfälle auch ohne Displaybruch. Das Display des Xiaomi Redmi Note 3 Pro kann in der Praxis durch hohe Kontrastwerte und brilliante Farben überzeugen, in Zahlen ausgedrückt bedeutet dies 403 ppi sowie eine Helligkeit von 450 cd/m². Mit einem Testbericht zum Xiaomi Redmi Note 3 Pro kann ich leider nicht dienen, ich habe es aber bereits persönlich in der Hand gehalten und ein paar schnelle Tests gemacht. Ergebniss: 1A Display, hier kann man nicht meckern.

xiaomi-redmi-note-3-pro-display-min xiaomi-redmi-note-3-pro-display3-min xiaomi-redmi-note-3-pro-display2-min

►Technische Daten:

Als Allrounder-Smartphone kann es zudem sowohl in spieletechnischen Angelegenheiten als auch bei normalen Aufgaben eine durchweg gute Performance abrufen. Das kommt nicht von irgendwo her, denn ein Qualcomm Snapdragon 650 64bit Hexacore mit 1.8 GHz sowie ein Adreno 510 Grafikprozessor sind verbaut. Das dies für ausreichend Power sorgt, dürfte jedem klar sein. Zur Verstärkung helfen 3 GB Arbeitsspeicher und wahlweise 16 oder 32 GB Festplattenspeicher (um bis zu 128 GB erweiterbar) aus. Bei AnTutu werden hiermit ca. 75.000 Punkte erzielt, was einem Smartphone in  der Preisklasse von 300 € entspricht! Mit einem Gesamtgewicht von 162 Gramm ist es zudem leicht, die hochwertige Verarbeitung und hervorragenden Qualitätsmerkmale sind ein weiteres Highlight. So viel Power für so wenig Geld findet man selten!

 xiaomi-redmi-note-3-pro-fakten-min xiaomi-redmi-note-3-pro-ueberblick4-min

►Akkuleistung:

Für die nötige Power sorgt der große 4.000 mAh Akku, der das Smartphone bei regelmäßiger Nutzung für ungefähr 8 Stunden am Leben hält. Trotz Qualcomm Quick-Charge 1.0 vergehen aber bis zur vollständigen Aufladung gerne mal 3 Stunden, wer sein Handy aber nachts auflädt, dürfte sich darüber nicht aufregen.

xiaomi-redmi-note-3-pro-akku-min

►Betriebssystem:

Das hauseigene MIUI-System läuft mit Android 5.1. Grundsätzlich unterscheidet sich das Betriebssystem kaum vom echten Android 5.1-Stock. Es wurden zwar einige Funktionen ergänzt, Performancegewinne oder echte Leistungsschübe bleiben aber durch das System aus. Leider kann man bei der Original Firmware als Sprache nur Englisch oder Chinesisch auswählen, was bei einigen Usern zur Verwirrung führen könnte. Wer ohne Deutsch nicht auskommt, muss auf externe Hilfe hoffen oder sich ein Gerät kaufen, das explizit mit Multi-Language beworben wird.

►Features:

Neben den üblichen Sensoren sind zusätzlich ein Gyro-, Infrarot-Sensor, ein Kompass und ein Fingerabdrucksensor verbaut. Der Fingerabdrucksensor wird hochgelobt und verspricht schnelles und präzises erkennen des Abdrucks! Als weiteres Feature verfügt das Smartphone über OTG und Bluetooth 4.1, auf eine Benachrichtigungs-LED oder gar NFC-Funktion hofft man leider vergebens. Weil es bei China-Handys nicht immer selbstverständlich ist: Das Xiaomi Redmi Note 3 Pro unterstützt neben der deutschen 2G, 3G auch die 4G Frequenz, allerdings nich das 800 MHz Band, welches für LTE benutzt wird. Jedoch gibt es auch hierfür eine Abhilfe, für ca. 10 € mehr kann man bereits ein Xiaomi Redmi Note 3 Pro bestellen, welches auch LTE unterstützt. Dazu später mehr. Schade ist auch, dass es keine „echte“ Dual-SIM gibt, d.h. man muss sich zwischen SD-Kartenerweiterung und einer 2. SIM entscheiden.

 xiaomi-redmi-note-3-pro-sd-karte-min  xiaomi-redmi-note-3-pro-fingerprint-min

►Kamera:

Die Kameraleistung ist zwar nicht das Highlight des Redmi Note 3 Pro, mit ihren 16 MP und 5 MP liefert sie aber ordentliche Bilder. Für die 133 bzw. 167 Euro sind die Video- & Bild-Aufnahmen sehr gut. Klar gibt es bessere Kameras, aber in der Praxis wissen die geschossenen Fotos zu gefallen und sind vor allem zu gebrauchen! Für Instagramm, Facebook und Co. geht die Qualität absolut in Ordnung.

xiaomi-redmi-note-3-pro-rueckseite-min xiaomi-redmi-note-3-pro-ueberblick2-min

►Fazit:

Ein Review zum Xiaomi Redmi Note 3 pro bleibe ich Ihnen zwar weiterhin schuldig, vielleicht konnte Ihnen aber diese kurze Übersicht wertvolle Informationen verschaffen. Ich habe bisher über das Smartphone nur Positives gehört – sei es von der Presse, Familie oder Freunden. Alle sind sehr zufrieden, daher gibt es eine klare Kaufempfehlung!

[+] FHD-Display (1.920 x 1.080)
[+] einfache Bedienung
[+] Akkuleistung
[+] Kamera
[+] 10-Finger-Touchscreen
[+] Fingerabdrucksensor
[+] viele Features & Funktionen
[+] Gyro- & Infrarot-Sensor
[+] 2G, 3G und 4G
[+] Performance & Leistung (75.000 Punkte AnTuTu)
[+] Verarbeitung
[+] hochwertiges Design
[+] Preis

[0] keine Benachrichtigungs-LED, kein NFC
[0] Ladedauer (ca. 3 Stunden)

[-] kein 800 MHz Band
[-] nur englische und chinesische Sprache

Einkaufswagen ButtonFür 163,79 Euro die 32 GB-Variante ohne LTE bei Gearbest kaufen.

Wer weniger Speicherplatz benötigt kann sich für 133,67 Euro auch die 16 GB-Variante kaufen.

Wer unbedingt das LTE-Band benötigt, kann für 172,89 Euro auf diese 32 GB-Variante + LTE zurückgreifen.

Bilder zum Xiaomi Redmi Note 3 Pro

xiaomi-redmi-note-3-pro-ueberblick3-min xiaomi-redmi-note-3-pro-ueberblick2-min xiaomi-redmi-note-3-pro-ueberblick-min xiaomi-redmi-note-3-pro-ueberblick4-min xiaomi-redmi-note-3-pro-rueckseite-min xiaomi-redmi-note-3-pro-display-min xiaomi-redmi-note-3-pro-display2-min xiaomi-redmi-note-3-pro-display3-min xiaomi-redmi-note-3-pro-farben-min xiaomi-redmi-note-3-pro-fingerprint-min xiaomi-redmi-note-3-pro-fakten-min xiaomi-redmi-note-3-pro-sd-karte-min

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.